... Coachprofil ...

Business
Dr. phil. Beate West-Leuer

Neuss

Freiberufliche Beraterin seit 1994. Leiterin der Ausbildung am Institut „Psychodynamische Organisationsentwicklung + Personalmanagement (POP)“; langjährige Erfahrung als Coach von Führungskräften auf der Suche nach „des Pudels Kern“. Autorin von Fachpublikation in Psychodynamischer Beratung.
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1951
  • Coach seit
    01/1996
  • Coaching-Sprache
Düsseldorf Consulting
Wehler Dorfstr. 37
41472 Neuss
Fax: 021 82 – 60 812
Tel.: 021 82 – 76 49
Mobil: 0171 – 1474109
www.pop-psa.dewww.west-leuer.de
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
Trainerin/Coach für Führungskräfte bei Evelyn Wood Reading Dynamics, Atlanta, Ga., Director of Instruction (Südstaaten, USA); 10 Jahre Tätigkeit als Studienrätin für Englisch, Gesellschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre; seit 1994 eigene Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Neuss; Supervisorin, Lehrsupervisorin, Coaching von Führungskräften und Freiberuflern, Leiterin der Ausbildung in „Psychodynamischer Organisationsentwicklung und Coaching“ in der Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik, Düsseldorf e.V., im Vorstand der Akademie, Lehrauftrag an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf; eigene Forschungsprojekte im Bereich „Psychodynamische Beratung“
TOP-Schwerpunkte
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Change-Management
  • Führungsberatung
Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Fusionen und Übernahmen
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Nachfolgeplanung/Unternehmensnachfolge
  • Projektmanagement
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
Selbstbeschreibung
Freiberufliche Beraterin seit 1994. Leiterin der Ausbildung am Institut „Psychodynamische Organisationsentwicklung + Personalmanagement (POP)“; langjährige Erfahrung als Coach von Führungskräften auf der Suche nach „des Pudels Kern“. Autorin von Fachpublikation in Psychodynamischer Beratung.
Bereich öffnen

Angebote

Coaching-Ablauf
Psychodynamisches Coaching ist ein Prozess, in dem Coach und Gecoachter allmählich Verständnis für Unverständliches, für Krisen- und Konflikthaftes, für Geglücktes und Missglücktes im Arbeitsalltag des Gecoachten entwickeln. Integriert wird, was Neurobiologen bestätigen: Unser Handeln wird wesentlich durch unbewusste - sogenannte irrationale - Faktoren beeinflusst. Wir suchen mit dem Gecoachten gemeinsam nach den Mechanismen, die das Bewusstwerden dieser Faktoren zu verhindern suchen. Denn sie entziehen sich zwar einer gezielten Beeinflussung, reinszenieren sich aber häufig in der Beratungsbeziehung. In einem spiralförmigen, diagnostischen Prozess, unterstützt von vielfältigen Interventionsstrategien, gilt es, hinter die Kulissen des Beratungsanliegens vorzudringen. Mit Hilfe dieser psychodynamischen Erkenntnisse gelingt es dem Gecoachten, rasch kreative und überraschende Lösungen für sein Beratungsanliegen zu finden. Ein solcher Prozess kann sich konzentriert innerhalb einer Beratungsstunde abspielen, sich über 3 bis 20 Stunden erstrecken, oder auch über einen längeren Zeitraum je nach Bedarf in Anspruch genommen werden.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Arbeitsbereiche
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
Honorar / Mindestumsatz
Euro 110–230 (zzgl. Umsatzsteuer)
Bemerkung
5jährige Berufserfahrung als Trainerin/Coach in den USA. Sehr gute Englischsprachkenntnisse. Erfahrungen in interkultureller Beratung.
Spesen
Nach Vereinbarung
Bereich öffnen

Kompetenzen

Spezialgebiete
Themen:
Kurzzeit- und Langzeitcoaching von Einzelnen und Gruppen. Gesundheitsmanagement in Change Prozessen.

Methoden:
Interaktiver Dialog, Organisationsstrukturpläne, symbolische Fallaufstellungen.

Erfahrungen:
Change Prozesse, Führungscoaching, Konfliktmanagement, Burnout

Branchen:
branchenübergreifende Expertise im Bereich „Business in Beziehung – zum Umgang mit sich selbst und anderen“.
Berufsausbildung
Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium, Approbation als psychologische Psychotherapeutin
Studium
Anglistik, Geschichte, Philosophie, Erziehungswissenschaften (Erwachsenenbildung)
Weiterbildung
Gestalttherapeutische Weiterbildung, Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie; Supervisionsausbildung, Lehrsupervisionsausbildung, „Train the Trainer“ Weiterbildung in Psychodynamischer Organisationsentwicklung und Beratung“
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Handel
  • Industrie
  • Mischkonzerne
  • Rohstoffe und Erzeuger
  • Gesundheit und Soziales
  • Non-Profit-Organisationen
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Medien/Print
  • Weiterbildung
  • Rechtsanwaltskanzleien

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!