... Coachprofil ...

Business
Felicitas von Elverfeldt

Frankfurt am Main

Die Arbeit mit Ihnen ist stets partnerschaftlich sowie individuell und dabei:
• Präzise: Mein Talent ist eine präzise und schnelle Analyse Ihrer individuellen Ausgangssituation und Ihres Umfeldes.
• Pragmatisch: Mein Fokus liegt auf der praktischen Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösungen.
• Passioniert: Mein Beruf ist meine Berufung. Ihr Erfolg liegt mir am Herzen. Dazu entwickele ich meine Methoden ständig weiter und bleibe up to date.
2. Vorstandsvorsitzende des ICF-Deutschland (International Coach Federation: Weltweit größter Verband professioneller Coaches)
Zertifizierter Coach im Coach Pool von Siemens AG Learning Campus
Elverfeldt Coaching - Coaching for Results!
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1967
  • Coach seit
    01/1995
  • Coaching-Sprachen
Elverfeldt Coaching
Hansaallee 21
60322 Frankfurt am Main
Fax: 069 - 71 67 89 08
Tel.: 069 - 71 67 89 07
Mobil: 0171 - 31 40 621
www.elverfeldt-coaching.com
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
• Inhaberin von Elverfeldt Coaching: Coaching und Assessments im (Top)Management von Großkonzernen sowie Coaching Ausbildung - zugleich 2. Vorstandsvorsitzende des ICF Deutschland bis 03/06
• Senior in einer renommierten Unternehmensberatung für Coaching, Training und Beratung des Top Managements von Großkonzernen (vorwiegend DAX 30)
• KPMG: Senior Consultant für Personalentwicklung (incl. Coaching und Training), Organisationsentwicklung, Change Management sowie Marketing- und Strategieberatung
• Product Managerin bei Unilever und Wella (Marketing und Vertrieb)
TOP-Schwerpunkte
  • Top-Management-Beratung
  • Work-Life-Balance
  • Rhetorik und Auftreten
  • Führungsberatung
  • Beförderung oder Stellenwechsel
Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Top-Management-Beratung
  • Teamentwicklung
  • Stressmanagement
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Rhetorik und Auftreten
  • Outplacement
  • Motivationsverbesserung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Karriereberatung
  • Fusionen und Übernahmen
  • Führungsberatung
  • Change-Management
  • Work-Life-Balance
Selbstbeschreibung
Die Arbeit mit Ihnen ist stets partnerschaftlich sowie individuell und dabei:
• Präzise: Mein Talent ist eine präzise und schnelle Analyse Ihrer individuellen Ausgangssituation und Ihres Umfeldes.
• Pragmatisch: Mein Fokus liegt auf der praktischen Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösungen.
• Passioniert: Mein Beruf ist meine Berufung. Ihr Erfolg liegt mir am Herzen. Dazu entwickele ich meine Methoden ständig weiter und bleibe up to date.
2. Vorstandsvorsitzende des ICF-Deutschland (International Coach Federation: Weltweit größter Verband professioneller Coaches)
Zertifizierter Coach im Coach Pool von Siemens AG Learning Campus
Elverfeldt Coaching - Coaching for Results!
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
Management und Top Management von Großkonzernen. Auszug aus der Kundenliste: BMW, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, Holtzbrinck Gruppe, Merck, PricewaterhouseCoopers, Sanofi-Aventis, Schott, Siemens Learning Campus (zertifizierter Coach im Coach Pool).
Coaching-Ablauf

In einem persönlichen Informations- und Kennenlerngespräch besprechen wir das Anliegen und ich werde gerne Ihre individuellen Fragen beantworten und das Vorgehen sowie die Rahmenbedingungen und Konditionen unserer möglichen Zusammenarbeit erläutern.

(ca. 1 Stunde kostenlos und unverbindlich)

 

Falls es daraufhin zu einer Zusammenarbeit kommt gibt es dabei eine grobe Struktur:

 

1. Zielklärung: Zunächst werden wir gemeinsam die Coaching Ziele vereinbaren und konkretisieren, um einen Indikator für eine Erfolgskontrolle zu haben.
2. Analyse der Ausgangssituation: Dann werden wir gemeinsam die Ausgangssituation, den Kontext sowie Ihre individuellen Stärken aber auch Entwicklungspotentiale analysieren. Dazu erhalten Sie auch von meiner Seite ein schriftliches Feedback zu Ihrer Person.
3. Erarbeitung von Lösungen: Wir werden gemeinsam Lösungen erarbeiten, die Sie direkt in die Praxis umsetzen können. Dazu erhalten Sie gerne auch konkrete Anregungen und Empfehlungen von mir.
4. Umsetzung in die Praxis: Zwischen den Gesprächen haben Sie die Gelegenheit, das besprochene umzusetzen und wir werden dieses dann wiederum gemeinsam reflektieren und darauf aufbauend bei Bedarf neue Lösungen für zukünftige Situationen erarbeiten.
5. Erfolgskontrolle: Wir überprüfen kontinuierlich den Stand der Zielerreichung und überprüfen, ob die vereinbarten Ziele noch Priorität haben. Nach Erreichung Ihrer Ziele beenden wir das Coaching. Sie haben auch die Möglichkeit regelmäßige Coachings zu nutzen, um in jedem Gespräch aktuell anstehende Fragen zu bearbeiten bzw. Ihr eigenes Vorgehen gemeinsam zu reflektieren.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
Arbeitsbereiche
  • Weltweit
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
  • 5001-10000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
300-360 Euro (zzgl. MwSt.) für Firmenkunden
300 Euro (zzgl. MwSt.) für Privatkunden
Bemerkung
Für mich ist der Beruf zur Berufung geworden.
Spesen
Es gibt die Möglichkeit, die Einzel-Coaching Gespräche bei mir stattfinden zu lassen, so dass keine weiteren Kosten entstehen.
Bei Reisen zum Kunden die übliche Erstattung der anfallenden Reisekosten wie Bahn (1. Klasse) oder Flugzeug (Business Class) bzw. Taxi. Bei kurzen Distanzen Kilometergeld von 0,50 Euro pro Kilometer.
Bereich öffnen

Kompetenzen

Spezialgebiete
Schwerpunktthemen:
1. Standortbestimmung, Karriereplanung, Kenntnis und gezielte Nutzung der eigenen Potentiale, sich besser verkaufen und eleganter positionieren
2. Vorbereitung auf neue Anforderungen oder Herausforderungen, Arrondierung der Führungskompetenz, Work-Life-Balance
3. Umgang mit Veränderungen und Konflikten
4. Spielregeln im Top Management, Umgang mit Macht und Politik
5. Ihr Sparringspartner
Studium
Diplom Psychologie (Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie) und Nebenfach BWL
Weiterbildung
Systemische Beratung und Coaching (Prof. Dr. Fritz Simon), Coaching und Supervision (Dr. Bernd Schmid), Essenz Coaching (Albert Pietzko), NLP, Familien- Organisations- und Strukturaufstellungen (u.a. Gunthard Weber), Kinesiologie, Gruppendynamik (Prof. Dr. Schindler), Transaktionsanalyse, Mentaltraining, Energiemangement und fortlaufende Weiterbildung sowie eigene Supervision/Coaching. Zertifiziert in Hogan Assessments.
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
  • Energie und Versorger
  • Chemie
  • Bank/Finanz
  • Automobil/-Zulieferer
  • Weiterbildung
  • Rohstoffe und Erzeuger
  • Mischkonzerne
  • Industrie
  • Handel
  • Luftfahrt/-Zulieferer
Referenzen
Aus Diskretionsgründen gebe ich diese gerne bei persönlicher Anfrage.
Auszug aus der Kundenliste: BMW, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, Holtzbrinck Gruppe, Merck, PricewaterhouseCoopers, Sanofi-Aventis, Schott, Siemens Learning Campus

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!