... Coachprofil ...

Business
Dr. Gerda Volmer

Paderborn

Beraterin mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Coaching, Begleitung von Veränderungsprozessen, Führung und Projektmanagement.
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1956
  • Coach seit
    01/1990
  • Coaching-Sprache
Wissenschaftliches Institut für Beratung und Kommunikation
Neuhäuser Str. 108
33102 Paderborn
Tel.: 052 51 - 13 560
Tel.: 052 51 - 13 56 12
www.wibk.net
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
- Tätigkeit als Projektleiterin mehrerer Forschungsprojekte (Universität Paderborn)
- Unternehmerische Erfahrung als Geschäftsführerin des Wissenschaftlichen Instituts für Beratung und Kommunikation
- Langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Begleitung von Veränderungsprozessen
- Coaching auf unterschiedlichen Ebenen (ab Vorstandsebene bis Mitarbeiterebene), Teamcoaching
TOP-Schwerpunkte
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Nachfolgeplanung/Unternehmensnachfolge
  • Top-Management-Beratung
Schwerpunkte
  • Auslandsvorbereitung
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Fusionen und Übernahmen
  • Gründungsberatung
  • Interkulturelles Coaching
  • Karriereberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Outplacement
  • Projektmanagement
  • Rhetorik und Auftreten
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
Selbstbeschreibung
Beraterin mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Coaching, Begleitung von Veränderungsprozessen, Führung und Projektmanagement.
Bereich öffnen

Angebote

Coaching-Ablauf
Coachingprozesse werden in 4 Phasen gegliedert:
- In einer Orientierungsphase sind im Rahmen der Zielvereinbarung (ggf. mit weiteren Auftraggebern) Themen, Ziele und Erfolgskriterien des Coaching festzulegen
- In der Klärungsphase geht es darum, den Coachee zu unterstützen, die Situation für sich zu klären und (mit Hilfe des Coaches) unter anderen Gesichtspunkten zu betrachten
- Die Lösungs- oder Veränderungsphase dient dazu, neue Lösungen zu entwickeln. Dabei kann der Coachee unterstützt werden, selbst neue Lösungen zu finden, oder der Coach gibt auf der Basis seines Expertenwissens und seiner Erfahrung Anregungen
- In der Abschlussphase wird der Coachee unterstützt, Handlungspläne zu entwickeln und umzusetzen sowie die Zielerreichung zu überprüfen.
Als Ergänzung zum Einzelcoaching werden in Absprache mit dem Coachee andere Formen (z.B. Unterstützung bei Entwicklung der Strategie, Team- oder Bereichsentwicklung, Durchführung von Organisations- oder Teamanalysen usw.) durchgeführt.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Interkulturelles Coaching
  • Business-Coaching
Arbeitsbereiche
  • Weltweit
Honorar / Mindestumsatz
220 Euro zuzügl. MwSt.
Spesen
Reisekosten
Bereich öffnen

Kompetenzen

Studium
Studium Erziehungswissenschaft, Psychologie, Betriebswirtschaft (Universitäten Paderborn, Osnabrück, Hagen)
Weiterbildung
Ausbildung in Klientzentrierter Gesprächstherapie, systemischer Familientherapie u.a.
Seit 15 Jahren Durchführung eigener Ausbildungen in den Bereichen Systemische Organisationsberatung und Systemisches Coaching
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Industrie
  • Mischkonzerne
  • Rohstoffe und Erzeuger
  • Weiterbildung
Referenzen
Aus Unternehmen wie Siemens, Fraport, RAG, Commerzbank, Anwaltskanzleien auf Anfrage

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!