... Coachprofil ...

Premium
Prof. Dr. Jutta Heller

Stein

Bodenständig, einfühlsam und direkt - das macht Jutta Heller aus. Sie will Menschen unterstützen, so dass Sie ihre Krisen meistern und leicht(er) durchs Leben gehen können.

Jutta Heller steht für "Resilienz", dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Sie sagt: „Wir fürchten uns vor Veränderung und nehmen oft viel mehr Nachteile und Schmerz in Kauf, wenn wir Veränderungen vermeiden“. Prof. Hellers Ansatz macht fit für Veränderungen, sowohl reaktiv als auch proaktiv, denn „dank unserer eigenen und eigentlichen Ressourcen ist alles Mögliche möglich.“

Prof. Hellers Philosophie beruht neben tiefen Kenntnissen des Themas auf eigenen biografischen Erfahrungen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit war sie über 10 Jahre an der Hochschule für angewandtes Management und verantwortete für die Fakultät Wirtschaftspsychologie den Bereich Training & Business Coaching. Sie hatte zudem knapp acht Jahre Führungsverantwortung als Dekanin bzw. Prodekanin uns ist die Initiatorin und von 2013-2017 die Organisatorin des Erdinger Coaching-Kongresses. Weitere Kompetenzen hat sich Prof. Heller als ausgebildete NLP-Lehrtrainerin, systemische Beraterin, Business Coach und zertifizierte Rednerin erarbeitet. Seit 2015 bildet Prof. Heller zum/zur ResilienzberaterIn aus.
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1961
  • Coach seit
    01/2001
  • Coach-Ausbildung
    2000
  • Coaching-Medium
    face2face, telefonisch
  • Muttersprache
    deutsch
  • Coaching-Sprache
Expertin für individuelle und organisationale Resilienz
Neuwerk 4
90547 Stein
Fax: +49 911 27861771
Tel.: +49 911 27861770
Mobil: +49 179 5031738
www.juttaheller.de
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
1990-1998 Unternehmensberatung im Gesundheitssektor, 1999-2002 Geschäftsführerin der TeraTrain GmbH, 2006-2017 Professorin für Training & Business Coaching an der Hochschule für angewandtes Management, 8 Jahre Führungsverantwortung, Initiatorin und Organisatorin von 2013-2017 des Erdinger Coaching-Kongress.

Seit 1990 freiberufliche Trainerin, Beraterin und Coach.
TOP-Schwerpunkte
  • Führungsberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Top-Management-Beratung
Schwerpunkte
  • Führungsberatung
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Change-Management
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Work-Life-Balance
Coaching-Medium
  • face2face
  • telefonisch
Selbstbeschreibung
Bodenständig, einfühlsam und direkt - das macht Jutta Heller aus. Sie will Menschen unterstützen, so dass Sie ihre Krisen meistern und leicht(er) durchs Leben gehen können.

Jutta Heller steht für "Resilienz", dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Sie sagt: „Wir fürchten uns vor Veränderung und nehmen oft viel mehr Nachteile und Schmerz in Kauf, wenn wir Veränderungen vermeiden“. Prof. Hellers Ansatz macht fit für Veränderungen, sowohl reaktiv als auch proaktiv, denn „dank unserer eigenen und eigentlichen Ressourcen ist alles Mögliche möglich.“

Prof. Hellers Philosophie beruht neben tiefen Kenntnissen des Themas auf eigenen biografischen Erfahrungen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit war sie über 10 Jahre an der Hochschule für angewandtes Management und verantwortete für die Fakultät Wirtschaftspsychologie den Bereich Training & Business Coaching. Sie hatte zudem knapp acht Jahre Führungsverantwortung als Dekanin bzw. Prodekanin uns ist die Initiatorin und von 2013-2017 die Organisatorin des Erdinger Coaching-Kongresses. Weitere Kompetenzen hat sich Prof. Heller als ausgebildete NLP-Lehrtrainerin, systemische Beraterin, Business Coach und zertifizierte Rednerin erarbeitet. Seit 2015 bildet Prof. Heller zum/zur ResilienzberaterIn aus.
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
Führungskräfte, ProjektleiterInnen, Geschäftsleitung
Methoden
Ich unterstütze Sie mit Wahrnehmung und Resonanz, so dass Sie leichter annehmen können, was ist, Ihre Bedürfnisse regulieren und mit Eigen-Verantwortung für sich sorgen können.

Mein Methodenrepertoire speist sich u.a. aus folgenden Ausbildungen:
- Zertifizierte NLP Lehrtrainerin (Society of NLP International, Chris Hall)
- Systemische Organisations- und Personalentwicklung (ISB Wiesloch)
- Business Coach (Metaforum International, Abano Terme, Italien, zertifiziert nach ECA und DVNLP)
- Veränderungs- und Krisencoaching (ISB Wiesloch)
- Fortbildung Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (nach Dr. Bohne)
- aktuell: Coach-Ausbildung bei Klaus Eidenschink (Hephaistos)
Coaching-Ablauf
Mit den intensiven Terminen können sich insbesondere Führungskräfte hinsichtlich ihrer individuellen Situation persönlich stärken und erhalten Unterstützung in ihrem Selbst- und Führungsmanagement.

1. Termin:
Wir analysieren Ihre aktuelle Situation, identifizieren (potentielle) Belastungssituationen. Zudem prüfen wir Ihre Resilienz und klären anhand des Ergebnisses Ihre Ziele und die Schwerpunkte für Ihr Coaching.

Folge-Termine:
In den anschließenden Terminen gehen wir aktiv Ihre Themen an. Zu Ihren definierten Zielen, Ihren festgelegten Themenschwerpunkten und Ihrem individuellen Bedarf an Resilienz-Förderung erfolgen entsprechende Interventionen zu den ausgewählten Themen.

Transfer im Alltag:
Zwischen den Termin arbeiten Sie mit Selbstbeobachtung und kleinen Aufgaben weiter. Sie reflektieren kontinuierlich Ihren Lernprozess und kommen so allmählich in die Veränderung. Sie definieren selbst, wie Sie das Gelernte anwenden wollen und wie Sie sich zukünftig stabilisieren können. Zusätzlich können Sie mit einem erneutem Resilienz-Check Ihre Entwicklung überprüfen.

Nachhaltigkeit:
Entscheidend ist auch die Zeit nach dem Coaching: Nach rund drei Monaten gehen wir erneut in einen Austausch, welche Ziele nachhaltig umgesetzt wurden. Die maßgebenden Erfolgsfaktoren der Nachhaltigkeit werden dabei gründlich besprochen. Damit werden diese stabilisiert und garantieren kontinuierliche Umsetzung im und Einbettung in den Arbeitsalltag.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Team- und Gruppenleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Selbständig / Freiberufler
  • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
Arbeitsbereiche
  • Deutschland
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
250,00 zzgl. MwSt.Euro pro Stunde
Bemerkung
Besuchen Sie meinen YouTube Kanal und erfahren Sie mehr über mich: http://www.youtube.com/channel/UCWvVw5pnt00o6fik7XeVJcg
Spesen
0,59 € pro gef. km zzgl. MwSt., Spesen nach Beleg
Bereich öffnen

Kompetenzen

Spezialgebiete
Förderung von individueller und organisationaler Resilienz.
http://juttaheller.de/prof-heller/
Coaching-Ausbildung bei
Franz Stowasser, THink in Gresgen
Berufsausbildung
Lehre als Krankenpflegehelferin
Studium
Politikwissenschaft & Erwachsenenbildung
Promotion in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Psychologisches Studium/Ausbildung
Promotion in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Weiterbildung
Zertifikat Fortbildung Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (nach Dr. Bohne), Zertifizierte NLP Lehrtrainerin (Society of NLP International), Outdoor-Trainerin (Deutsche Sporthochschule Köln), Autorisierte Trainerin für das persolog-Persönlichkeits-Modell (persolog GmbH, Remchingen), Kaizen-Prozessbegleiterin für Office-Bereiche (Kaizen Institut, Bad Homburg), Systemische Organisations- und Personalentwicklung (Institut für systemische Beratung, Wiesloch), Business Coaching (Metaforum International, Abano Terme in Italien), Großgruppenmoderation (frischer Wind, AG für Organisationsentwicklung, Schweiz), Veränderungs- und Krisencoaching (Institut für Systemische Beratung, Wiesloch), Zertifizierte Professional Speakerin (German Speaker Association), aktuell: Coaching-Ausbildung bei Klaus Eidenschink (Hephaistos)
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
  • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
  • Energie und Versorger
  • Bank/Finanz
  • Automobil/-Zulieferer
  • Medien/Print
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Gesundheit und Soziales
  • Industrie
  • Touristik/Reisen
  • Rechtsanwaltskanzleien
Veröffentlichungen
- Heller, J. (2018). 30 Minuten - Resilienz für Unternehmen. Offenbach: GABAL
- Heller, J. (Hrsg.) (2018). Resilienz für die VUCA-Welt. Wiesbaden: Springer
- Heller, J. (2017). Mit Resilienz-Coaching allen Stürmen trotzen. In: wirtschaft+weiterbildung, 01_2017, S. 38-41
- Heller, J. (2018). Resilienz. 7 Schlüssel für mehr innere Stärke. 7. Aufl., München: GU.
- Heller, J. (2017). Das wirft mich nicht um: Mit Resilienz stark durchs Leben gehen. 4. Aufl., München: Kösel
- Triebel, Heller, Hauser & Koch (Hrsg.) (2016). Qualität im Coaching. Berlin Heidelberg: Springer Verlag.
- Heller, J. (2015). Resilienz - Innere Stärke für Führungskräfte. Zürich: Orell Füssli Verlag
- Heller, J., Elbe, M. & Linsenmann, M. (2012). Unternehmensresilienz. Faktoren betrieblicher Widerstandsfähigkeit. In: Böhle, F., Busch, S. (Hrsg.). Management von Ungewissheit. Neue Ansätze jenseits von Kontrolle und Ohnmacht. Bielefeld: transcript Verlag. S. 213-232.
- Heller, J. & Lepold, M. (2009). Veränderungskompetenz. Saarbrücken: VDM.

Weitere Bücher und Artikel siehe unter http://juttaheller.de/prof-heller/publikationen/
Referenzen
FEEDBACKS BEI PROVEN EXPERTS

"Sehr professionelles Coaching zu schwierigen Führungsaufgaben" - Frau B. - Erlanger Stadtwerke AG

"Ich erlebe Frau Prof. Dr. Heller als authentisch, höchst kompetent, zuverlässig und empathisch." - Herr R.

siehe https://www.provenexpert.com/prof-dr-jutta-heller/#ratings

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!