... Coachprofil ...

Business
Sabine Mrazek

Kelkheim

Sabine Mrazek ist Ganzheitliche Business Coach, Coach Ausbilderin, Personal- und Organisationsentwicklerin. Die Geschäftsführerin von sabeconsult Coaching ist seit 2009 bundesweit als Gutachterin für die Zertifizierung von Coachs für den dvct e.V. tätig. Von 2009 bis 2015 war sie Mitglied der Zertifizierungskommission des dvct e.V. Sie gilt als Expertin für gesunde und messbare Veränderungsprozesse.

Coachings und Personalmaßnahmen werden in deutsch, englisch und französisch durchgeführt. (Portugiesisch zweisprachig möglich)

Kernkompetenzen:
1.) Seit 1997 begleitet sie national und international als Business Coach Führungskräfte des oberen und mittleren Managements und Teams (TeamCoaching) bei Veränderungen.

2.) Mit dem von ihr aus der Praxis entwickelten Ansatz des Ganzheitlichen FirmenCoachings begleitet sie komplexe Change / Veränderungsprozesse in Konzernen und mittelständischen Unternehmen.

3.) Die Durchführung von Gruppen- und Großgruppen-Coachings zählt ebenso zu den Spezialkompetenzen wie der Bereich Teamcoaching.

Konzeption und Einführung von Zertifizierungsverfahren sowie allgemeine personenbezogene Begutachtung bei Neueinstellungen oder Teamumorientierungen werden ebenso angeboten.

Weiterhin ist sie berieits seit 2006 anerkannte Ausbilderin im „Ganzheitlichen Firmen Coaching“. Ihre Kunden profitieren von ihrer langjährigen Management- und Führungserfahrung (davon 6 Jahre als Expat in Afrika und Portugal), vielfältigen Ansätzen zur menschlichen Entwicklung sowie innovativen Ansätzen.

NEU: AB Frühjahr 2017 bietet sabeconsult Coaching gemeinsam mit einem Kooperationspartner die Ausbildung zum "Teamcoach" an.
... weiterlesenKontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1965
  • Coach seit
    08/1997
  • Coaching-Sprachen
sabeconsult Coaching
Schwarzwaldstraße 26
65779 Kelkheim
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
1997 - heute:
- Business Einzelcoachings in Europa, USA, Afrika: Geschäftsführer und Führungskräfte, vorwiegend Chemie und Life Science, sowie Ministerien, internationale Organisationen, Europa Rat
- Firmen Coaching, Klein- und mittelständische Industrie
- Internationales Change Management Coaching im Rahmen von Merger und SAP-Einführungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, Niederlande
- Ausbilderin Business Firmen Coaching seit 2006
- Mitglied Zertifzierungskommission des dvct e.V.
- Coach Gutachterin für dvct e.V. seit 2009

bis 1997:
- insgesamt 13 Jahre Management und Führungerfahrung in der freien Wirtschaft
- Schwerpunkte: Marketing & Vertrieb, Controlling, Produktionsteuerung Deutschland-USA-Indien, stellvertretende Geschäftsführerin West-Afrika, Merger Verantwortliche zweier Großkonzerne in Portugal
- 6 Jahre Expat Erfahrung in West Afrika und Portugal
TOP-Schwerpunkte
  • Interkulturelles Coaching
  • Auslandsvorbereitung
  • Change-Management
  • Teamentwicklung
  • Work-Life-Balance
Schwerpunkte
  • Fusionen und Übernahmen
  • Auslandsvorbereitung
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Interkulturelles Coaching
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
  • Work-Life-Balance
Selbstbeschreibung
Sabine Mrazek ist Ganzheitliche Business Coach, Coach Ausbilderin, Personal- und Organisationsentwicklerin. Die Geschäftsführerin von sabeconsult Coaching ist seit 2009 bundesweit als Gutachterin für die Zertifizierung von Coachs für den dvct e.V. tätig. Von 2009 bis 2015 war sie Mitglied der Zertifizierungskommission des dvct e.V. Sie gilt als Expertin für gesunde und messbare Veränderungsprozesse.

Coachings und Personalmaßnahmen werden in deutsch, englisch und französisch durchgeführt. (Portugiesisch zweisprachig möglich)

Kernkompetenzen:
1.) Seit 1997 begleitet sie national und international als Business Coach Führungskräfte des oberen und mittleren Managements und Teams (TeamCoaching) bei Veränderungen.

2.) Mit dem von ihr aus der Praxis entwickelten Ansatz des Ganzheitlichen FirmenCoachings begleitet sie komplexe Change / Veränderungsprozesse in Konzernen und mittelständischen Unternehmen.

3.) Die Durchführung von Gruppen- und Großgruppen-Coachings zählt ebenso zu den Spezialkompetenzen wie der Bereich Teamcoaching.

Konzeption und Einführung von Zertifizierungsverfahren sowie allgemeine personenbezogene Begutachtung bei Neueinstellungen oder Teamumorientierungen werden ebenso angeboten.

Weiterhin ist sie berieits seit 2006 anerkannte Ausbilderin im „Ganzheitlichen Firmen Coaching“. Ihre Kunden profitieren von ihrer langjährigen Management- und Führungserfahrung (davon 6 Jahre als Expat in Afrika und Portugal), vielfältigen Ansätzen zur menschlichen Entwicklung sowie innovativen Ansätzen.

NEU: AB Frühjahr 2017 bietet sabeconsult Coaching gemeinsam mit einem Kooperationspartner die Ausbildung zum "Teamcoach" an.
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
Geschäftsführer, Vorstände, Unternehmer, Politiker, Wissenschaftler, Expatriates sowie ganze klein und mittelständische Unternehmen

Frauen in Führungspositionen

Chemischen Industrie, Life Science, Pharma, u.a., sowie Uni-Ausgründungen, internationale Organisationen
Methoden
Systemisches Coaching, Gestalttherapie nach Fritz Perls, lösungsorientierte Therapie (Steve DeShazer), Psychodrama, systemische Aufstellungen
Coaching-Ablauf
Nach Auftragsklärung wird Zeitraum und Anzahl der Coachingsitzungen festgelegt. Der gesamte Coachingprozess erfolgt ebenso wie jede einzelne Sitzung nach einem 7Phasen-Modell und wird mit konkreten Meßkennzahlen untermauert.

Erweiterte Zielklärung und Öffnung Handlungsrahmen: Der gesamte Prozess orientiert sich an der zu Beginn kreierten Vision des Coachees.

Prozessphase: Aktuelle Themen des Coachees werden in den laufenden Prozess integriert und deren Lösung jeweils zur Gesamt-Zielerreichung (Vision) genutzt. Der Coachingprozess wird unter Einbeziehung verschiedener methodischer Ansätze durchgeführt: Ganzheitlichkeit, systemische Ansätze, die lösungsorientierte Arbeit nach Steve de Shazer, Gestalt- und Ausdruckstherapie nach Beth Weiner / Dr.Kübler-Ross und Improvisationstheater bilden die Grundlage. Wenn für den Klienten Spiritualität eine Rolle spielt, kann diese zur Erreichung seines Ziels aktiv im Coachingprozess genutzt werden.

Transfer / Abschlussphase: In jeder Sitzung wird der Transfer der neuen Erkenntnisse bearbeitet; Hirn- und lerngerecht zusammengestellte, zweigeteilte Aufgaben unterstützen die Übertragung in den Alltag. Während und nach Beendigung des Coaching erfolgen verschiedene Evaluierungen des Coachingprozesses.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Selbständig / Freiberufler
  • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
Arbeitsbereiche
  • Weltweit
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1-4 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
Auf Anfrage
Bemerkung
Gutachterin für die Zertifizierung von Coachs für den dvct seit 2009 | Mitglied der Zertifizierungskommission des dvct e.V. (2009-2015) | Präsidiumsmitglied des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren - IHK Frankfurt am Main seit 2014
Spesen
nach Vereinbarung
Bereich öffnen

Kompetenzen

Spezialgebiete
Change Management, Firmen- oder Stellenwechsel, Ganzheitliche Unternehmensführung, Konflikt- und Krisenmanagement, Interkulturelles Coaching
Berufsausbildung
Industriekauffrau, Wirtschaftsassistentin
Weiterbildung
Systemisches Coaching & Organisationsberatung, Ausdruckstherapie bei Beth Weiner / Dr.Kübler-Ross, Familien- und Systemaufstellung, Improvisationstheater & Kommunikation nach Johannes Galli
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Pharma
  • Vertrieb
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • IT/EDV
  • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
  • Consulting/Beratung
  • Chemie
  • Bau/-Zulieferindustrie
  • Kultur
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Non-Profit-Organisationen
  • Industrie
  • Personal/Management
Veröffentlichungen
Verlag ManagerSeminare, 2013 Interkulturelles Coaching - Fachbeiträge zu Coaching in USA + Coaching in Frankreich

Hörbuch & Coachingvideo "Raus aus dem Druck - Rein ins Leben"

Auszüge aus Veröffentlichungen in Fachliteratur:
"Leben nach dem Burnout" - Expertenbeitrag Wirtschaftswoche 9/2013
"Coaching muss kulturspezifisch sein" - Expertenbeitrag Training Aktuell, 4/2013
"Was Frauen aus den 80zigern lernen können" - Handelsblatt, 5/2012
"Angst frisst Ressourcen auf" - Expertenbeitrag über Firmen Coaching in Personalwirtschaft, 12/2011
"Nach dem Burnout das Richtige tun" - Expertenbeitrag im Handelsblatt, 11/2011
"Leben nach dem Burnout" - Interview mit der Financial Times Deutschland, 10/2011
Referenzen
auf Anfrage

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!