... Coachprofil ...

Premium
Dr. Thomas H. Kröll

Hilden bei Düsseldorf

Seit mehr als 30 Jahren berate und unterstütze ich berufstätige Frauen und Männer als Führungscoach und Supervisor, sowohl in Gruppen und Teams, als auch individuell im Einzelgespräch.

In den vergangenen 20 Jahren habe ich mich auf die Unterstützung von Führungskräften im Bereich Mitarbeiterführung, Personalentwicklung, Selbstmanagement, Karriereberatung, Entscheidungsfindung, Konfliktmanagement, Teamführung, konzentriert.

Die jahrelange praktische Erfahrung zeigt, dass das Verstehen des eigenen Problems (Warum habe ich dieses Problem jetzt?) eine wichtige Voraussetzung ist, um zu brauchbaren Lösungen zu kommen.

Das notwendige Führungshandwerkzeug, von der Zielvereinbarung über das Zeitmanagement, die Moderation von Gruppen, das Changemanagement, die Gestaltung von Kommunikation bis hin zum Selbstmanagement sind notwendige Skills der eigenen Führungspraxis und Bestandteil meines Coachingangebotes.

Meine Stärken sind meine sorgfältige Herangehensweise, meine Intuition für das Erkennen und Verstehen von Situationen bzw. Kontexten und meine Aufmerksamkeit und Erfahrung Ziele zu erreichen.

Nach dem Motto:
Jeder hat die Möglichkeit für sich Erfolg und Zufriedenheit zu schaffen.
Genau dafür biete ich Ihnen meine Unterstützung an.
Es ist mehr drin!
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    männlich
  • Jahrgang
    1960
  • Coach seit
    01/1996
  • Coaching-Medium
    face2face, Skype
  • Muttersprache
    deutsch
  • Coaching-Sprache
Gluckstraße 19
40724 Hilden bei Düsseldorf
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
#Arbeit als Caseworker für Migranten in den achtziger Jahren # Mitglied im Kriseninterventions-Team für Migranten #Seit mehr als 20 Jahren Coaching von Führungskräften der Privatwirtschaft, von Verwaltungsorganiationen und Dienstleistungsunternehmen #Zahlreich durchgeführte Konfliktmanagement-Trainings für Führungskräfte an Studieninstituten der Verwaltung und als Inhouseveranstaltungen für Firmen unterschiedlicher Branchen #Zahlreich erfolgreich durchgeführte TeamTag - Prozesse im Bereich Veränderungsmanagement und Teamentwicklung bzw. Neustrukturierung von Teams, Projektgruppen, Abteilungen
Vielfach durchgeführte Team- und Gruppensupervisionsprozesse #Training: Praxis und Theorie von Zielvereinbarungsgesprächen #Arbeit als Konfliktmanager und Mediator #Konfliktmanagement-Trainer an der Führungsakademie ORGAKOM
Lehrsupervisor im Masterstudiengang "Supervision, Coaching, Organisationsberatung" an der Universität Kassel
#Lehrauftrag für Konfliktmanagement, Kommunikation, Moderation und Intervention an der Bergischen Universität Wuppertal, #Privatdozent für Konfliktmanagement an der Führungsakademie ORGAKOM
TOP-Schwerpunkte
  • Führungsberatung
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Teamentwicklung
  • Karriereberatung
Schwerpunkte
  • Teamentwicklung
  • Stressmanagement
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Projektmanagement
  • Motivationsverbesserung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Karriereberatung
  • Interkulturelles Coaching
  • Führungsberatung
  • Change-Management
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
Coaching-Medium
  • face2face
  • Skype
Selbstbeschreibung
Seit mehr als 30 Jahren berate und unterstütze ich berufstätige Frauen und Männer als Führungscoach und Supervisor, sowohl in Gruppen und Teams, als auch individuell im Einzelgespräch.

In den vergangenen 20 Jahren habe ich mich auf die Unterstützung von Führungskräften im Bereich Mitarbeiterführung, Personalentwicklung, Selbstmanagement, Karriereberatung, Entscheidungsfindung, Konfliktmanagement, Teamführung, konzentriert.

Die jahrelange praktische Erfahrung zeigt, dass das Verstehen des eigenen Problems (Warum habe ich dieses Problem jetzt?) eine wichtige Voraussetzung ist, um zu brauchbaren Lösungen zu kommen.

Das notwendige Führungshandwerkzeug, von der Zielvereinbarung über das Zeitmanagement, die Moderation von Gruppen, das Changemanagement, die Gestaltung von Kommunikation bis hin zum Selbstmanagement sind notwendige Skills der eigenen Führungspraxis und Bestandteil meines Coachingangebotes.

Meine Stärken sind meine sorgfältige Herangehensweise, meine Intuition für das Erkennen und Verstehen von Situationen bzw. Kontexten und meine Aufmerksamkeit und Erfahrung Ziele zu erreichen.

Nach dem Motto:
Jeder hat die Möglichkeit für sich Erfolg und Zufriedenheit zu schaffen.
Genau dafür biete ich Ihnen meine Unterstützung an.
Es ist mehr drin!
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
#Geschäftsführer
#Führungskräfte der ersten bis dritten Managementebene
#Projektleiter
#Selbständige/Freiberufler
#Führungskräftenachwuchs
Methoden
Zu jedem der unter Coaching-Ablauf „idealtypischer Verlauf einer Coachingsitzung“ angegebenen Schritte werden je nach Anlass spezifische Methoden angewendet:

1. Klären des Anliegens – durch: Aktives Zuhören, Systemische Fragetechnik, Visualisierungsmethoden, Thomann-Schema geht es darum eine möglicherweise noch unpräzise Beschreibung des Anliegens zu konkretisieren, s.d. die erfolgreiche Bearbeitung an der „richtigen“ Stelle sichergestellt ist.

2. Verstehen – durch: Nach dem Leitsatz: „Ich kann nur Handlungsstrukturen verändern die mir bewusst sind!“ werden mittels zirkulärer Fragetechnik Handlungsstrukturen, Denk- und Verhaltensweisen, Bewertungen transparent gemacht und die für den Kunden problematischen Anteile deutlich. Die Anwendung verschiedener Interpretationsfolien (Handlungstheorie, Organisationstheorie, Rollentheorie, Konflikttheorie, Systemik, Szenisches Verstehen der Situation, Psychologie, Hermeneutik u.v.a.m.) machen die Geschehnisse und Erfahrungen des Kunden verstehbar.

3. Veränderungsoptionen entwickeln bzw. Sichten der Optionen – durch: Reflexive Fragetechnik, zirkuläres Fragetechnik, Rollentausch, Awarenesübungen, Imaginationstechniken, Szenotechniken, Kreativitätstechniken u.a.m. werden konkrete Lösungsmöglichkeiten erarbeitet oder ergeben sich aus einer geänderten Betrachtungsweise im vorherigen Schritt. Gegebenenfalls werden geeignete Führungsinstrumente vorgestellt und erarbeitet.

4. Veränderungsoptionen bewerten – durch: Entscheidungstechniken, Denken in Zusammenhängen, die Gewichtungen, Entscheidungswege deutlich machen und die direkten und indirekten Folgen der Entscheidung einbeziehen.


5. Handlungsplan über die konkrete Herangehensweise entwickeln – durch: Visualisierungstechniken, To-Do-Liste wird der Transfer in den Arbeitsalltag sichergestellt.
Coaching-Ablauf
Ablauf eines Coachingprozesses mit zweistündigen Einheiten:

Erstkontakt: Auftragsklärung und Zielvereinbarung mit dem Kunden und ggf. zu dritt mit dem zahlenden Auftraggeber. Dazu gehört die Beschreibung der Situation aus der Sicht des Kunden (und ggf. des Auftraggebers).

Je nach Auftrag und Ziel: ein bis zehn Coachingsitzungen (2 Std.,halbe oder ganze Tage, monatl. Treffen), s. d. ein konsequentes Arbeiten an der Zielerreichung sichergestellt ist.

Abschluss: Auswertungdes Coachingprozesses, ggf. mit Vorgesetzten

Weiteres entnehmen Sie unter: www.fsb-kroell.de/beratungsformate/coaching.htm
Coaching-Settings
  • Business-Coaching
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Interkulturelles Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Meister-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Strategie-Coaching
Position der Kunden
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Geschäftsstellenleitung
  • Team- und Gruppenleitung
  • Projektleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Selbständig / Freiberufler
  • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
  • High Potentials
Arbeitsbereiche
  • Österreich
  • Deutschland
  • Schweiz
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1-4 Mitarbeiter
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
auf Nachfrage
Bemerkung
Mein Hauptaugenmerk liegt in der Fokussierung auf den Zielen und den gewünschten Ergebnissen meiner Kundeninnen und Kunden, sowie der kreativen Entwicklung von neuen Aspekten und Herangehens- und Verhaltensweisen:
"Nach ca. 3 Monaten bzw. 8 Sitzungen Coaching durch Herrn Dr. Kröll bin ich begeistert, wie grundlegend ich meine Sicht- und Herangehensweise an meine grossen Herausforderungen im Beruf und Privatleben ändern konnte. Dr. Kröll ist außerordentlich kompetent und sehr erfahren. Er bringt immer wieder überraschende - aber in den Kern der Dinge vordringende - Fragen auf den Tisch und leitet mich dazu, in mir selbst geänderte Herangehensweisen zu entdecken und zu entwickeln. Dabei behält er jedoch immer im Blick, welche Frage bzw. Aufgabe ich am Anfang der Sitzung definiert hatte. "Wer sein Ziel nicht kennt, für den ist kein Wind ein günstiger." Er achtet sehr konsequent darauf, dass alle Sitzungen eine Struktur haben und den vereinbarten zeitlichen Rahmen nicht überschreiten. Dennoch verließ ich keine Sitzung, ohne eine Zusammenfassung oder Resümee mitzunehmen. Vielen Dank für die sehr gute Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit." Dr. Thomas Schmitz, HSE Manager
Spesen
auf Nachfrage
Bereich öffnen

Kompetenzen

Spezialgebiete
Führungscoaching, Teamentwicklung, Mitarbeiterführung, Arbeitsorganisation, Konfliktmanagement, Karriereberatung, Stressmanagement
Berufsausbildung
Dipl. Sozialarbeiter (Katholische Fachhochschule Münster)
Studium
Studium der Dipl. Supervision: Coaching, Organisationsberatung und Supervision an der Universität Kassel
Weiterbildung
Promotion zum Dr. rer. soc., Universität Wuppertal

Studium der Betriebswirtschaft und Personalwirtschaft an der Führungsakademie ORGAKOM Waldbronn -
Abschluss: Dipl. Verwaltungsmanager
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • IT/EDV
  • E-Commerce
  • Consulting/Beratung
  • Weiterbildung
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Non-Profit-Organisationen
  • Gesundheit und Soziales
  • Handel
  • Vertrieb
  • Chemie
Referenzen
"In einer stetig schneller werdenden Welt, braucht es manchmal das Innehalten zum Überdenken des Zieles und des Weges. Herr Kröll bildete in unseren Coaching-Gesprächen dafür einen geeigneten Rahmen, zeigte geeignete Gestaltungsmöglichkeiten auf und regte so zu Selbsterkenntnis und Ideenfindung an. Als Sparrings-Partner, der auch die leisen Töne hört, ging er auf mich ein und unterstützte mich bei der Selbstfindung als Mensch, Kollege und Führungskraft."

Tabitha Siepert
Global Head Inventory - ASK Chemicals Hilden


"Seit vielen Jahren eine verlässliche, kompetente und erfolgreiche Partnerschaft in den Bereichen Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung und Coaching."

Michael Andrae
Vice President - Global Head Supply Chain Management - ASK Chemicals Hilden


"Nach ca. 3 Monaten bzw. 8 Sitzungen Coaching durch Herrn Dr. Kröll bin ich begeistert, wie grundlegend ich meine Sicht- und Herangehensweise an meine grossen Herausforderungen im Beruf und Privatleben ändern konnte. Dr. Kröll ist außerordentlich kompetent und sehr erfahren. Er bringt immer wieder überraschende - aber in den Kern der Dinge vordringende - Fragen auf den Tisch und leitet mich dazu, in mir selbst geänderte Herangehensweisen zu entdecken und zu entwickeln. Dabei behält er jedoch immer im Blick, welche Frage bzw. Aufgabe ich am Anfang der Sitzung definiert hatte. "Wer sein Ziel nicht kennt, für den ist kein Wind ein günstiger." Er achtet sehr konsequent darauf, dass alle Sitzungen eine Struktur haben und den vereinbarten zeitlichen Rahmen nicht überschreiten. Dennoch verließ ich keine Sitzung, ohne eine Zusammenfassung oder Resümee mitzunehmen. Vielen Dank für die sehr gute Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit."

Dr. Thomas Schmitz
HSE Manager


"Als verantwortliche Personalentwicklerin der RHEINISCHE POST Verlagsgesellschaft mbH habe ich mit Ihnen als Führungscoach beste Erfahrungen mit der Vergabe von Führungscoaching- und Teamentwicklungsaufträgen gemacht. Hervorzuheben ist dabei die für alle Beteiligten klare Herangehensweise und Ihre sichere und erfahrene Einschätzung für das jeweils Notwendige. Für weitere Aufträge zum Führungscoaching und zur Teamentwicklung kann ich Sie jederzeit empfehlen."

Birgit Bielefeld
verantwortliche Personalentwicklerin - RP Verwaltungsgesellschaft mbH


"ln einer Zeit die für mich geprägt war durch beruflichen Umbruch und Neuanfang, hat mich Herr Kröll darin unterstützt in unterschiedlichen Firmenkulturen meinen Führungsstil weiter zu entwickeln. Insbesondere bei der Entwicklung, der Planung und der Strukturierung meines Vergehens im Rahmen von Veränderungsprozessen war Herr Kröll mir mit seiner Erfahrung und zahlreichen Inputs sehr hilfreich. Dies war mir sehr wichtig. Ich bin froh, dass ich im Coachingprozess mit Herrn Kröll meine Wahrnehmungen in einem komplexen Führungsalltag schärfen und meine Managementkompetenzen weiterentwickeln und ausbauen konnte. Zur Arbeitsweise von H. Kröll gehört eine zielorientierte Prozessführung. Dazu gehört das Erstellen des Kurzprotokolls mitsamt den Anliegen für die nächste Sitzung. Dies habe ich als sehr hilfreich erlebt."

Volker Heidkamp
Abteilungsleiter Rechnungswesen - KZVK Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln


"... ich fand besonders hilfreich Ihre klare und offene Sprache, wenn es um "blinde Flecken" meines Führungsverhaltens ging. [...] Sowohl das gute methodische Vorgehen, als auch die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen und Handlungsoptionen machten das Ergebnis des gesamten Coachingprozesses für mich in der Praxis leicht umsetzbar."

T. Brügelmann,
Director Customer Care Center ORACLE Deutschland GmbH


"Die Coachinggespräche waren für mich ein Ort, an dem ich berufliche Erfahrungen systematisch durchdenken und damit zu Wissen transformieren konnte, das für meine Berufspraxis unmittelbar relevant ist. Herr Kröll war in diesen Gesprächen ein aufmerksamer, erfahrener und gut informierter Zuhörer, der die richtigen Fragen stellte, mich auf unbeachtete Aspekte aufmerksam machte und dadurch immer wieder neue Handlungsoptionen eröffnete."

Dr. Benedikt Jürgens
Gesamtleitung PEAG HR


"Ich habe in Ihnen einen verständnisvollen und sehr kompetenten Coach gefunden mit dem ich eine schwierige Phase meines Geschäftslebens bestehen konnte. [...] Ihr Managementwissen hat mir geholfen meinen engen Terminkalender verbunden mit einer Vielzahl von Erwartungen von Kunden und Mitarbeitern in organisierte Bahnen zu lenken, s.d. ich wieder Herr meiner Zeit und Kräfte wurde."

U. Mersmann
Inhaber Juwelier Mersmann Düsseldorf - Bonn


"Sehr guter Coach für Führungskräfte, mit einer ehrlichen und wertschätzenden Gesprächsführung."

Philipp von Rüsten
Mitglied der Geschäftsleitung/Prokurist/Leiter Fachkräftepool, PEAG Personal GmbH

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!