... Coachprofil ...

Business
Angelika Leder

Frankfurt am Main

Management Coach für zahlenorientierte Führungskräfte der obersten Führungsebene mit hoher Erfolgs- und Ergebnisorientierung in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Management-Seminare für Beziehungsgestaltung sowie Beratung zur beruflichen Neuorientierung. Tätig für Investmentbanken, Geschäftsbanken, Finanzdienstleiser und IT-Unternehmen. Langjährige Führungserfahrung in Public Relations, Berufserfahrung in den USA.
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1953
  • Coach seit
    01/1998
  • Coaching-Medium
    face2face, Skype, virtuell
  • Coaching-Sprachen
Angelika Leder Coaching
Große Bockenheimer Str. 43
60313 Frankfurt am Main
Fax: +49 69 76754022
Tel.: +49 69 76752338
Mobil: +49 172 7791763
www.angelikaleder.de
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
15 Jahre Berufserfahrung im Bereich interne Kommunikation und Public Relations als Beraterin und als Abteilungsleiterin, davon sieben Jahre Führungserfahrung; vier Jahre selbständige Tätigkeit auf den Gebieten Coaching, Training und Moderation.
TOP-Schwerpunkte
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Top-Management-Beratung
Schwerpunkte
  • Führungsberatung
  • Rhetorik und Auftreten
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
Coaching-Medium
  • face2face
  • Skype
  • virtuell
Selbstbeschreibung
Management Coach für zahlenorientierte Führungskräfte der obersten Führungsebene mit hoher Erfolgs- und Ergebnisorientierung in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Management-Seminare für Beziehungsgestaltung sowie Beratung zur beruflichen Neuorientierung. Tätig für Investmentbanken, Geschäftsbanken, Finanzdienstleiser und IT-Unternehmen. Langjährige Führungserfahrung in Public Relations, Berufserfahrung in den USA.
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
Vorstände, Geschäftsführer/innen und Senior Manager/innen aus den Bereichen Corporate Finance, Einkauf, Audit, Controlling, IT, Wirtschaftsprüfung, Vertrieb in Banken, Finanzdienstleistungs- und technisch geprägte Industrieunternehmen. Zahlen-, sach-, ergebnis- und erfolgsorientierte Senior- und Topmanager und -managerinnen mit ausgeprägten analytischen Stärken, kritische Schnelldenker, die auf der Beziehungsebene besser werden wollen, um andere besser zu verstehen, zu erreichen und zu gewinnen.
Methoden
Methodenübergreifend: systemisch und ressourcenorientiert, hypnosystemIsch, Transaktionsanalyse, Neuter-Imagination, Gestalt

Feedbacks - Interviews mit Stakeholder - Inhaltliche Angebote

Inputs zu Themen wie Emotionen, Empathie, Beziehungen, Leadership, Bühne
Coaching-Ablauf
-Es gibt Coaching-Prozesse mit Struktur, aber auch solche, die eine länger andauernde Reflexionsbegleitung ohne zeitliche Begrenzung bieten.  
-In den ersten beiden Sitzungen geht es um Erwartungen, Anliegen und Themen, die ein Kunde bearbeiten möchte. Die Zielfindung besteht in einem intensiven, dialogischen Prozess, in dem ich aufnehme, was meine Klienten wollen und zugleich Angebote und Vorschläge aufgrund meiner Erfahrung, Kompetenz und meines inhaltlichen Ansatzes unterbreite. In diese Phase der Auftragsklärung gehören Interviews mit Stakeholdern oder Auftraggebern.  
-Nach den ersten Sitzungen legen wir fest, wie lange der Coachingprozess dauern soll, und vereinbaren Meilensteine, um diese Entscheidung zu überprüfen und gegebenenfalls an die aktuelle Entwicklung anzupassen. Die Anzahl der Sitzungen variiert zwischen 8, wenn es um eine eingegrenzte Thematik geht, und circa 14, wenn es sich um eine umfassende Beratung handelt.
-Jede einzelne Sitzung umfasst Rückschau, Zielfindung für die aktuelle Sitzung und vor allem die Bearbeitung eines spezifischen Problembereichs oder Anliegens.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Bereichsleitung
  • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
  • High Potentials
Arbeitsbereiche
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Großbritannien
  • USA
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
Nach Vereinbarung
Spesen
Nach Vereinbarung
Bereich öffnen

Kompetenzen

Berufsausbildung
Beraterin für Public Relations
Studium
Philosophie, Germanistik, Pädagogik, 1. und 2. Staatsexamen
Weiterbildung
Kommuniktionspsycholgie, OE, emotionale Intelligenz, TZI, TA, NLP, systemische Beratung, Konfliktklärung, zweijährige Coaching-Ausbildung, Agile Organisationsbegleitung
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Industrie
  • Non-Profit-Organisationen
  • Handel
  • Rohstoffe und Erzeuger
  • Automobil/-Zulieferer
  • Bank/Finanz
  • Chemie
  • Consulting/Beratung
  • IT/EDV
  • Konsumgüter Non-Food
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Telekommunikation/Post
  • Versicherung
  • Rechtsanwaltskanzleien
Veröffentlichungen
Buch: „Wie Zahlenmenschen ticken: Stärken – Grenzen – Potenziale“ (Sept. 2012)
Viele Manager denken klar und analytisch, lieben Sachaufgaben, sind schnell, leistungswillig und haben die Fähigkeit, bedeutende Erfolge zu erzielen. Oft gründen ihre Wahrnehmung, ihr Denken und ihre Bewertungen auf Zahlen. Zahlen geben ihnen Orientierung und Sicherheit. Ihre Kollegen und Mitarbeiter haben genau damit ein Problem: Zahlenmenschen wirken oft kühl und unnahbar. Zahlenmenschen braucht man, aber man liebt sie nicht. Wenn es bei diesem gegenseitigen Unverständnis bleibt, sind schlechte Arbeitsergebnisse, Stillstand und Verweigerung vorprogrammiert - zum Schaden aller. Dieses Buch zeigt zahlenorientierten Managern, wie sie den Fokus ihrer Aufmerksamkeit verändern können, von der Sach- und Ergebnisorientierung hin zu Beziehungen und Emotionen. Und es zeigt, wie weniger zahlenorientierte Menschen gut mit ihnen zusammenarbeiten können, um gemeinsam erfolgreich zu sein.
http://www.amazon.de/Wie-Zahlenmenschen-ticken-Stärken-Potenziale/dp/3446424237/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1439149772&sr=8-1&keywords=Zahlenmenschen

Weitere Veröffentlichungen siehe Webseite:
http://www.angelikaleder.de/web2012/veroeffentlichungen.html
Referenzen
Kunden: siehe Web-Seite

Referenzen auf Anfrage

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!