Business Plus

Prof. Dr. Gernot Schiefer

Saarbrücken

Prof. Dr. Gernot Schiefer ist systemisch orientierter
Psychoanalytiker und arbeitet als Coach, Trainer und
Supervisor für Menschen in unterschiedlichen Positionen.
Er ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und Diplom-
Psychologe und begleitet seit 1998 sowohl Führungskräfte als
auch Teams in ihren vielfältigen Veränderungsprozessen.
Gleichzeitig arbeitet er als Professor für Wirtschaftspsychologie mit a aktuellen Forschungsansätzen im Bereich Personalentwicklung und Coaching.
Als Geschäftsführer der ProSpector
Marketingberatung hat er 15 Jahre lang große nationale und internationale
Markenartikelunternehmen beim Umgang mit ihren internen
und externen Kunden beraten.
... weiterlesenKontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    männlich
  • Geburtstag
    1964
  • Als Coach tätig seit
    01/1998
  • Coach-Ausbildung bei
  • Kommunikationsarten
    Präsenz, Video
  • Muttersprache(n)
  • Coaching-Sprache(n)
GS – Prof. Dr. Gernot Schiefer
Wirtschaftspsychologische Beratung
Krämersweg 66
66123 Saarbrücken
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
GS – Prof. Dr. Gernot Schiefer – Psychoanalytisch orientierte
Beratung seit 1999 - Schwerpunkte: Coaching, Teamentwicklung,
Diagnostik, Supervision
Lehrbeauftragter der Universität Saarbrücken seit 2007
Niedergelassener Psychologischer Psychotherapeut
(Approbation seit 1999)
Geschäftsführender Gesellschafter der ProSpector®
Marketingberatung seit 1996
Trainer und Berater des IME Institut für Management-
Entwicklung (1994 - 1998) - Schwerpunkte: Training; Teambildung;
Mitarbeiterführung;
Mitarbeitergespräche
Berater der SIPA Unternehmer Beratung in Saarbrücken (1991
- 1993) - Schwerpunkte: Konzeption und Durchführung von
Personalentwicklungsmaßnahmen und Personalberatung;
Organisationsentwicklungsmaßnahmen

Seit Oktober 2012 bin ich als Professor für Wirtschaftspsychologie hauptberuflich an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management tätig.
Ich lehre vor allem Human Resource, Marketing und Markt- und Werbepsychologie.
Top-Schwerpunkte
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Konflikte & Krisen
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
Schwerpunkte
  • Beförderung & Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Fusionen & Übernahmen
  • Karriereberatung
  • Konflikte & Krisen
  • Motivationsverbesserung
  • Unternehmensnachfolge
  • Outplacement
  • Rhetorik & Auftreten
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
  • Work-Life-Balance
Kommunikationsarten
  • Präsenz
  • Video
Selbstbeschreibung
Prof. Dr. Gernot Schiefer ist systemisch orientierter
Psychoanalytiker und arbeitet als Coach, Trainer und
Supervisor für Menschen in unterschiedlichen Positionen.
Er ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und Diplom-
Psychologe und begleitet seit 1998 sowohl Führungskräfte als
auch Teams in ihren vielfältigen Veränderungsprozessen.
Gleichzeitig arbeitet er als Professor für Wirtschaftspsychologie mit a aktuellen Forschungsansätzen im Bereich Personalentwicklung und Coaching.
Als Geschäftsführer der ProSpector
Marketingberatung hat er 15 Jahre lang große nationale und internationale
Markenartikelunternehmen beim Umgang mit ihren internen
und externen Kunden beraten.
Philosophie
Meine Grundprägung ist konstruktivistisch und im Rahmen dieser Orientierung arbeite ich psychoanalytisch, d.h. ich suche zusammen mit dem Kunden nach unbewussten Zusammenhängen, die das Verhalten determinieren.
Bereich öffnen

Angebote

Angebot
Ich arbeite mit einem Konzept des Unbewussten, das davon
ausgeht, dass die meisten Konflikte im Alltag und Beruf
Ausdruck unbewusster Zusammenhänge sind, ohne dass die
Gründe für diese inneren Spannungen erkannt werden.
Reibungsintensive Verhaltens- und
Organisationsstrukturen zeigen sich nicht nur in
Unternehmensabteilungen, sondern auch in Mitarbeiterteams
sozialer Einrichtungen, Lehrerkollegien und anderen Gruppen,
in denen Menschen miteinander arbeiten und aufeinander
angewiesen sind.
Meine Erfahrungen und Kompetenzen zentrieren sich auf drei
Bereiche:
- Psychoanalytisch orientiertes Coaching von Führungskräften
- Gruppenprozesse: Entwicklung und Förderung von
Teamarbeit
- Supervision von unterschiedlichen Gruppen
Als psychoanalytisch und zugleich systemisch orientierter
Personalentwickler präsentiere ich keine fertigen Lösungen,
sondern provoziere und ermutige Führungskräfte und Teams
zu Veränderungen.
Werden durch die Interventionen unbewusste Verhaltens- und
Organisationsstrukturen sichtbar, können Konflikte, die die
Zusammenarbeit hemmen oder das Wohlbefinden einzelner
Mitarbeiter stören, verstanden und verarbeitet werden. Dies
eröffnet neue Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten.
Zielgruppen
Unternehmer
Selbständige
Führungskräfte unterschiedlicher Ebenen
High-Potentials
Mitarbeiter
Coaching-Ablauf
Der Ablauf eines Coachings folgt idealerweise rekursiven
Schleifen, d.h. jeder einzelne Schritt bezieht sich auf den vorhergehenden und modifiziert diesen ggfs. erneut.
Im konkreten Alltag verläuft das Coaching aber vor allem an den aktuellen Rahmenbedingungen des Coachees orientiert, so dass der folgende Ablauf nur ein hilfreiches Raster ist:
- Klärung: Ziele formulieren, Ressourcen bestimmen, Grenzen berücksichtigen
- Ausrichtung: gemeinsames Commitment von Coach und Coachee, Überzeugungen entwickeln
- Planen: Ziele konkretisieren und operationalisieren, nachprüfbar machen
- Handeln: Umsetzungen verfolgen und korrigieren, Zwischenziele abarbeiten
- Evaluation: ständiger Vergleich zwischen allen Schritten und jeweils neu die Balance justieren
Einsatzgebiete
  • Einzel-Coaching
  • Team-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Middle Management
  • Teamleitung
  • Projektleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Freelancer
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1-4 Mitarbeiter
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
Bereich öffnen

Kompetenzen

Studien
Studium an der Universität Köln, Abschluss Diplom-
Psychologe
Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der
TU München
Weitere Ausbildung
Fortbildung in Psychoanalyse, Dauer: 5 Jahre; Abschluss:
Psychoanalytiker (DPG, IPV)
Systemisch-hypnotherapeutische Ausbildung im Bereich
Organisations- und Personal-entwicklung und Coaching, Dauer: 1,5 Jahre (DBVC akkreditiert)
Weiterqualifizierung in den Bereichen systemische Beratung und Gruppendynamik
Branchen
  • Dienstleistung
  • Handel
  • Industrie
  • Mischkonzerne
  • Gesundheit und Soziales
  • Non-Profit-Organisationen
  • Öffentlicher Dienst
  • Kultur & Veranstaltungen
  • Weiterbildung
  • Chemie & Pharmazie
  • Energie & Umwelt
  • Bildung & Forschung
  • IT/EDV
  • Lebensmittel
  • Konsumgüter
  • Medien
  • Telekommunikation & Postwesen
  • Logistik & Transport
  • Vertrieb
Referenzen
auf Anfrage möglich

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!

  • 0681 / 33 8 96