Business PlusHeike Haker

Esslingen

Leistung ist menschlich

Heike Haker ist seit 2007 Geschäftsführerin der H. HAKER CONSULTING GmbH, Einzelberatung Management-entwicklung. Sie studierte Psychologie, Philosophie, BWL und Rehabilitationspsychologie in Mainz, Mannheim und Amherst, Massachusetts, USA. Zusatzausbildungen in systemischer Therapie/Beratung (hsi, SG, DGSF), Supervision (hsi, SG, BDP, DGSF) Mediation (hsi, BDP, DGSF). Transition Coach 2011 Beratergruppe Palatina. Senior Coach Zertifikat (BDP, 2014, DGSF 2016) und systemischer Organisationsentwicklung (DGSF 2016). Sie arbeitete von 1989 - 2006, davon 11 Jahre als Führungskraft, in der Daimler AG in verschiedenen Funktionen im HR Bereich. In dieser Zeit hat sie wiederholt Teams, Abteilungen und Bereichsleitungseinheiten bei Umstrukturierungen, Personalbesetzungsrunden, Teamentwicklungsprozessen, Potenzialerkennungsrunden und Follow-up Workshops zur Mitarbeiterbefragung moderiert. Zu ihren Kunden gehören heute Mitarbeitende und Führungskräfte aus der Metall-, Elektro- und Automobilbranche, dem Finanzsektor sowie aus dem Dienstleistungssektor. Sie berät, supervidiert und trainiert Mitarbeitende und Führungskräfte in Mitarbeitergespräch mit Feedback; Personalauswahl; Motivation und Vorgesetztenfeedback; Psychische Belastungen am Arbeitsplatz wie Stress, Mobbing und Burnout. Mit Teams arbeitet sie an Fallsupervision und Teamentwicklung. Außerdem moderiert sie Großgruppenevents.
... weiterlesenKontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1964
  • Als Coach tätig seit
    01/1995
  • Coaching-Medium
    face2face, telefonisch
  • Coaching-Sprachen
H. HAKER CONSULTING GmbH, Einzelberatung, Managemententwicklung
Krummenackerstr. 128
73733 Esslingen
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
1989-2006 Daimler AG, davon 11 Jahre als Führungskraft in den Feldern Personalberatung und -entwicklung sowie Bildung
seit 2007 Geschäftsführerin der H. HAKER CONSULTING GmbH, Einzelberatung, Managmententwicklung
als Coach tätig seit 1995
TOP-Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Top-Management-Beratung
Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Motivationsverbesserung
  • Nachfolgeplanung/Unternehmensnachfolge
  • Rhetorik und Auftreten
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
Coaching-Medium
  • face2face
  • telefonisch
Selbstbeschreibung
Leistung ist menschlich

Heike Haker ist seit 2007 Geschäftsführerin der H. HAKER CONSULTING GmbH, Einzelberatung Management-entwicklung. Sie studierte Psychologie, Philosophie, BWL und Rehabilitationspsychologie in Mainz, Mannheim und Amherst, Massachusetts, USA. Zusatzausbildungen in systemischer Therapie/Beratung (hsi, SG, DGSF), Supervision (hsi, SG, BDP, DGSF) Mediation (hsi, BDP, DGSF). Transition Coach 2011 Beratergruppe Palatina. Senior Coach Zertifikat (BDP, 2014, DGSF 2016) und systemischer Organisationsentwicklung (DGSF 2016). Sie arbeitete von 1989 - 2006, davon 11 Jahre als Führungskraft, in der Daimler AG in verschiedenen Funktionen im HR Bereich. In dieser Zeit hat sie wiederholt Teams, Abteilungen und Bereichsleitungseinheiten bei Umstrukturierungen, Personalbesetzungsrunden, Teamentwicklungsprozessen, Potenzialerkennungsrunden und Follow-up Workshops zur Mitarbeiterbefragung moderiert. Zu ihren Kunden gehören heute Mitarbeitende und Führungskräfte aus der Metall-, Elektro- und Automobilbranche, dem Finanzsektor sowie aus dem Dienstleistungssektor. Sie berät, supervidiert und trainiert Mitarbeitende und Führungskräfte in Mitarbeitergespräch mit Feedback; Personalauswahl; Motivation und Vorgesetztenfeedback; Psychische Belastungen am Arbeitsplatz wie Stress, Mobbing und Burnout. Mit Teams arbeitet sie an Fallsupervision und Teamentwicklung. Außerdem moderiert sie Großgruppenevents.
Philosophie
systemisch-hypnotherapeutisch, mit Elementen aus der Gestalt- und Verhaltenstherapie
Meine Philosohie bei der Arbeit mit meinen Kunden:
-- Ich stelle anregende Fragen, beziehe inhaltlich Stellung, schlage Strukturierungen vor, biete Lösungsideen an.
-- Die Kunden erfahren in mir eine aufmerksame und wertschätzende Gesprächspartnerin.
-- Aufmerksamkeit und Wertschätzung erkennen meine Kunden daran, dass ich mich für sie und ihr Anliegen interessiere und mich auch selbst als Person zeige.

-- Große Bedeutung haben für mich:
- der partnerschaftliche Dialog
- das Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven
- die Wahrung Ihrer Selbstverantwortung
- die Hilfe zur Selbsthilfe
- das gemeinsame Suchen nach stimmigen Zielen und angemessenen Lösungswegen
- das Fördern der Zuversicht, des souveränen Handelns und der persönlichen Entwicklung meiner Kunden.
Bereich öffnen

Angebote

Angebot
Einzelberatung:
- Coaching: in beruflichen Krisen und bei herausfordernden Führungssituationen
- Berufliche Neuorientierung: Wo komme ich her? Wo stehe ich? Wo will ich hin?
- Neu in der Führungsposition: erfolgreich durch die ersten 100 Tage
Managemententwicklung:
- Beraten von Veränderungsprozessen: den Wandel professionell gestalten
- Teamentwicklung und Supervision: erfolgreich im Team durchstarten
- Führungsnachwuchs zielsicher aufbauen durch Personalentwicklung

Zielgruppen
Führungskräfte in herausfordernden Führungssituationen
Führungskräfte beim Sprung in eine neue Positin (Transitioncoaching)
Teams in Veränderungsprozessen
Menschen in beruflichen Entscheidungssituationen


Methoden
Fragebogen, strukturierte und teilstrukturierte Interviewfragen, das komplette Repertoire der systemischen Fragestellungen, Aufstellungen, Skulpturen, kreative Methoden mit Farben, Moderationskarten, Bilder, Arbeiten am Flip, Arbeiten im Raum, hypnotherapeutische Interventionen, Beobachtungsaufgaben als Hausaufgabe
Coaching-Ablauf
1. ich führe mit jeder Person zuerst ein kostenfreies Vorgespräch (ca. 30-60 Min), um einerseits herauszufinden, ob wir zusammen arbeiten können, um andererseits die Ziele für das Coaching zu klären und die Rahmenbedingungen zu besprechen. Am Ende steht ein Vertrag, in dem die Zusammenarbeit geregelt wird. An dieser Stelle gibt es 2 Wege, wie es weitergeht:
a) die Person entscheidet sich spontan, mit mir weiterzuarbeiten und wir schließen die erste Beratung an, Dauer ca. 2-3 Stunden
b) die Person möchte das Gesagte überdenken und fährt mit den Eindrücken und dem Vertrag nach Hause, meldet sich nach der Entscheidung für oder gegen das Coaching und vereinbart bei positver Entscheidung einen Termin.
2. der erste Beratungstermin richtet sich ganz nach der Zielsetzung des Coachees.
3. Wie lange dauert so ein Beratungspozess? Auch hier hängt es ganz von der einzelnen Person ab: ich habe mit Menschen gearbeitet, die kamen 2x 3 Stunden und es gibt Menschen, die kommen 10 x 2-3 Stunden, auch hier bestimmt der Auftraggeber das Tempo und die Häufigkeit. Für mich dauert ein Coachingprozess maximal 12 Monate und endet mit einer gemeinsamen Evaluation
Einsatzbereiche
  • Einzel-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Geschäftsstellenleitung
  • Team- und Gruppenleitung
  • Projektleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Selbständig / Freiberufler
  • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
Arbeitsbereiche
  • Postleitzahl 0 (D)
  • Postleitzahl 1 (D)
  • Postleitzahl 2 (D)
  • Postleitzahl 3 (D)
  • Postleitzahl 4 (D)
  • Postleitzahl 5 (D)
  • Postleitzahl 6 (D)
  • Postleitzahl 7 (D)
  • Postleitzahl 8 (D)
  • Postleitzahl 9 (D)
  • Deutschland
  • Großbritannien
  • USA
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 1-4 Mitarbeiter
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
  • 5001-10000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter
Eigene Coaching-Räume
no
Stundensatz Zusatzinformation
200,-- € bis 350,-- € zzgl. Mwst. pro Stunde (60 min.), Tagessatz 2500,-- €
Bereich öffnen

Kompetenzen

Professionelle Ausbildung
Diplom-Psychologin
Studium
Psychologie, Philosophie, Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Mainz, Mannheim und Amherst, Massachusetts (USA)
Diplompsychologin
Weiterbildung
systemische Therapeutin/Beraterin (hsi, SG) und Supervisorin (hsi/SG, BDP), systemische Mediatorin (hsi, SG, BDP), Senior Coach (BDP), Transition Coach (Beratergruppe Palatina), Organisationsentwicklung (Looss, Timel, Wimmer)
Branchenerfahrung
  • Dienstleistung
  • Handel
  • Industrie
  • Gesundheit und Soziales
  • Non-Profit-Organisationen
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Weiterbildung
  • Automobil/-Zulieferer
  • Bank/Finanz
  • Bau/-Zulieferindustrie
  • Bildung/Schule
  • Chemie
  • Consulting/Beratung
  • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Pharma
  • Metall/Stahl
  • Personal/Management
Referenzen
Wolfgang Looss, Christine Oberpaur, Margit Willems

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!

  • 0711/370 99980