... Coachprofil ...

Business
Prof. Dr. Walter Schwertl

Offenbach

Geschäftsführender Partner von Schwertl & Partner Beratergruppe Frankfurt

derzeitige Arbeitsschwerpunkte:

- Coaching für Berater + Coaches

- Coaching bei Wandel in Familienunternehmen

- Coaching zur Übernahme eines neuen Verantwortungsbereiches

- Spezialist für Architekturen; Verbesserung interner Kommunikation

- Gestaltung und Coaching von Changeprozessen
Kontakt aufnehmen
  • Geschlecht
    männlich
  • Jahrgang
    1947
  • Coach seit
    01/1987
  • Coaching-Sprache
Schwertl & Partner Beratergruppe Frankfurt
Bernardstraße 112
63067 Offenbach
Fax: 069-9055999-21
Tel.: 069-9055999-0
Mobil: 0171-2638016
www.schwertl-partner.de
Bereich öffnen

Überblick

Berufserfahrung
2 Jahre 2. Küchenchef in großen Restaurant mit 20 Köchen
20 Jahre Leitung von ISTUP Frankfurt (5-10 MA)
Geschäftsführender Partner K3 Beratergruppe
Inhabercoaching
Coaching von Vorständen, Bereichsleiter 1. Ebene unter Vorstand und Abteilungsleiter
Sport- und Kunstbereich
TOP-Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Führungsberatung
  • Stressmanagement
  • Projektmanagement
  • Konflikt- und Krisenmanagement
Schwerpunkte
  • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Motivationsverbesserung
  • Nachfolgeplanung/Unternehmensnachfolge
  • Projektmanagement
  • Selbstmanagement / Zeitmanagement
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
  • Work-Life-Balance
Selbstbeschreibung
Geschäftsführender Partner von Schwertl & Partner Beratergruppe Frankfurt

derzeitige Arbeitsschwerpunkte:

- Coaching für Berater + Coaches

- Coaching bei Wandel in Familienunternehmen

- Coaching zur Übernahme eines neuen Verantwortungsbereiches

- Spezialist für Architekturen; Verbesserung interner Kommunikation

- Gestaltung und Coaching von Changeprozessen
Bereich öffnen

Angebote

Zielgruppen
Führungskräfte, Vorstände, Inhaber, Hochleistungssportler, Künstler, etc.
Keine genauer Zielgruppe. Durch eine genauer Klärung von Anliegen und Auftrag wird die Frage der Kompatibilität im Vorfeld präzise geklärt.
Methoden
Fragetechniken, Reflexionstechniken, Feedbacktechniken, Echtzeitcoaching (Coaching on the Job), telefonische „Hotline“, Techniken zum Konfliktmanagement, Entwicklung von besseren Kooperationsleistungen, Entwicklung von Führungsstärke, Unterstützung der Selbstpositionierung
Coaching-Ablauf
Sehr genaue Klärung von Anliegen und Auftrag (Anliegen werden mitgebracht und Auftrag ist
bereits das Resultat von Verhandlungen)
Verständigung über Setting, Ort und Form
Präzise Klärung und Abstimmung der zu erreichenden Ziele
Definition der Prüfparameter der Ziele
Einsatz von Fragetechniken (eigene Module)
Entwicklung von Aufgaben für den Kunden (eigene Module)
Klärung der Schweigepflicht (bei Beauftragung durch das Unternehmen)
Unterstützung durch Sachwissen z.B. über Moderationstechnik, Kommunikationsabläufe usw.
Coaching-Settings
  • Einzel-Coaching
  • Gruppen- und Team-Coaching
  • Projekt-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching
Position der Kunden
  • Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
  • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Bereichsleitung
  • Geschäftsstellenleitung
  • Team- und Gruppenleitung
  • Projektleitung
  • Selbständig / Freiberufler
Arbeitsbereiche
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Spanien
Erfahrung mit Unternehmensgrößen
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
  • 5001-10000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter
Honorar / Mindestumsatz
Euro 200,- + MwSt.
Spesen
Fahrtkosten, Hotel auf Nachweis
Officeleistungen nach Vereinbarung
Bereich öffnen

Kompetenzen

Berufsausbildung
Handwerkslehre, Handwerktätigkeit
Studium
Soziologie, Psychologie / Promotion Dr. phil.
Weiterbildung
Systemischer Berater, Lehrqualifikationen als Berater, lehrender Berater, Supervisor, staatl. Approbierter Psychotherapeut
Branchenerfahrung
  • Automobil/-Zulieferer
  • Vertrieb
  • Verkehr/Transport/Logistik
  • Medien/Radio
  • Maschinen-/Anlagenbau
  • Konsumgüter Non-Food
  • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
  • Hightech
  • Energie und Versorger
  • Consulting/Beratung
  • Bildung/Schule
  • Bank/Finanz
  • Dienstleistung
  • Weiterbildung
  • Medien/Print
  • Kultur
  • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
  • Non-Profit-Organisationen
  • Gesundheit und Soziales
  • Rohstoffe und Erzeuger
  • Mischkonzerne
  • Handwerk
  • Industrie
Referenzen
AUSZUG AUS REFERENZLISTE
STAND: MAI 05
- Allgemeine Hospitalgesellschaft AG, Hilden
(Bereichsentwicklung und Kulturveränderung)
- Albert-Schweitzer-Krankenhaus, Northeim (Göttingen)
(Führungskräftetraining, Pflegedienst)
- Berufsförderungswerk, BFW Bad Vilbel
(Konfliktmanagement, Abteilungscoaching, Begleitung organisatorischer
Veränderungen)
- Campus Verlag GmbH, Frankfurt
(Konfliktmanagement, Coaching)
- DaimlerChrysler AG, Stuttgart
(Bereichsentwicklung, Coaching)
- DaimlerChrysler AG, Stuttgart
(Zentrales Bildungswesen, Trainerausbildung)
- DaimlerChrysler AG, Bereich Vertrieb
(Begleitung selbstorganisatorischer Qualifizierungsprozesse)
- Degussa AG, Standort Wolfgang
(Kommunikationstraining, Coaching)
- DEKOM Frankfurt Agentur der Deutschen Bundesbahn
(Beratende Funktion)
- Deutsche Leasing AG, Bad Homburg Abt. Personalentwicklung
(Konzeptarbeit)
- Deutsches Institut für Rhetorik, Bensheim
(Konzeptberatung, Coaching)
- Dresdner Bank AG, Global Transaction Banking, Frankfurt

(Coaching)
- Dresdner Bank AG, Personalentwicklung und -beratung
(Personalentwicklung)
- DSM - Zeit und Werbung GmbH, Frankfurt
(Initiierung und Prozeßbegleitung betrieblicher Kulturveränderung)
- ELT, Electronic Lift Thoma
(Generalmandat)
- ETB European Transaction Bank, Frankfurt
(Führungscoaching)
- Horst-Schmidt-Kliniken, Wiesbaden
(Bereichsentwicklung, Coaching)
- Industriepark Wolfgang GmbH, Hanau
(Bereichsentwicklung, Coaching)
- Kässbohrer Geländefahrzeuge AG, Laupheim
(Bereichsentwicklung, Gesamtkonzeption Personalentwicklung)
- Kässbohrer Geländefahrzeuge AG; Niederlassung Kuchl
(Österreich) (Organiationsentwicklung)
- LWV Landeswohlfahrtsverband, Darmstadt
(Konzeptentwicklung)
- Mercedes Benz Accessories GmbH, Stuttgart
(Bereichsentwicklung, Konfliktmanagement)
- Robert Bosch GmbH QI / LSM
(Bereichsentwicklung)
- Sirona Dental GmbH, Bensheim
(Coaching)
- Stadt Darmstadt, Sozialverwaltung
(Teamentwicklung, Bereichsentwicklung)
- Tchibo Logistik GmbH, Bremen
(Moderation, Coaching)
- Techem Service AG & Co. KG, Eschborn
(Coaching)
- Universitätskliniken Köln
(Training Konfliktmanagement, Supervision)

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!